Datenschutz

Nawroth Übersetzungen - Gudrun Erdmute Nawroth

Datenschutzerklärung von Nawroth Übersetzungen, Gudrun Erdmute Nawroth
(https://www.enawroth.de)

(1) Die Rechtsgrundlage für den Datenschutz sind die EU-Datenschutzgrundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz.

(2) Ich verpflichte mich, alle Texte vertraulich zu behandeln und Stillschweigen über alle Tatsachen zu bewahren, von denen ich im Zusammenhang mit Ihrem Auftrag erfahre. Dies gilt nicht, wenn ich die Offenlegung in gutem Glauben aus gesetzlichen Gründen für notwendig halte, oder wenn es notwendig ist, meine Rechte zu wahren. Ich kann jedoch nicht gewährleisten, dass Betriebsgeheimnisse und andere vertraulichen Informationen während ihrer elektronischen Übertragung geschützt sind, denn es ist nicht auszuschließen, dass unbefugte Dritte während der elektronischen Übertragung auf die Informationen zugreifen.

(3) Ich verarbeite Ihre Daten nur zur Ausführung Ihres Auftrags.

(4) Ich bin im Rahmen Ihres Auftrags aus kaufmännischen und rechtlichen Gründen berechtigt oder sogar verpflichtet, bestimmte personenbezogenen Daten von Ihnen zu erfragen, sie zu verarbeiten und sie zu speichern: Das sind Ihre Kontaktdaten und Ihre Rechnungs- und Lieferanschrift.

(5) Ihre Kontaktdaten bewahre ich über die eigentliche Auftragsausführung hinaus auf. Dies geschieht einmal zur Dokumentation (Rückverfolgbarkeit) Ihres Auftrags. Zum anderen kann ich mit Ihnen gegebenenfalls mit weiterführenden Informationen oder Vorschlägen im Zusammenhang mit dem Auftrag in Verbindung treten. Hier können Sie widersprechen.

(6) Gemäß dem Steuerrecht bin ich verpflichtet, die Rechnungen 10 (zehn) Jahre aufzubewahren. Auf Verlangen muss ich die Rechnungsdaten dem Finanzamt weiterleiten. Hier ist Ihr Widerspruch nicht möglich.

(7) Gemäß dem Versicherungsrecht bin ich verpflichtet, die Fotokopien und Dateien von Ausgangstexten und von Übersetzungen eines Auftrags 10 (zehn) Jahre aufzubewahren und zu speichern. In einem Schadensfall muss ich diese Daten meiner Versicherung weiterleiten.

    (a) Ich bitte Sie bei Auftragserteilung um Ihre Zustimmung zu dieser Aufbewahrung und Speicherung. Die Aufbewahrung und Speicherung haben für Sie den Vorteil, künftig rasch und nur gegen geringe Gebühr eine weitere Ausfertigung Ihrer beglaubigten Übersetzung zu erhalten.

    (b) Doch Sie sind berechtigt, von mir zu verlangen, dass ich diese Kopien und Dateien Ihres Auftrags vernichte und lösche. Allerdings müssen Sie mich dann von allen Ansprüchen freistellen, die Sie oder Dritte unter Umständen später aus dem Auftrag gegen mich haben.

    (c) Das Vernichten und Löschen ist frühestens dann möglich, wenn ich den vollständigen Rechnungsbetrag für den Auftrag erhalten habe.

    (d) Sie können Ihre Zustimmung zur Aufbewahrung auch jederzeit später widerrufen. Der Widerruf bedarf der Schriftform.

(8) Anderen als den genannten Stellen leite ich keine Daten weiter.

(9) Sie haben das Recht, jederzeit kostenlos von mir Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten.

Bezüglich dieser Website

Diese Website erhebt keine personenbezogenen Daten.

Soziale Netzwerke

Ich habe mich entschieden, mich der Monopolisierung von Internetdiensten entgegenzustellen, und verzichte auf deren Dienste.

Serverdaten, Cookies, Tracker, Addons, Links zu Netzwerken

Sie können unbeobachtet auf meinen Webseiten surfen. Auf den Logfiles meines Servers werden nur die aufgerufenen Dateien, Datum und Uhrzeit, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider gespeichert. Diese Daten dienen der technischen Sicherstellung. Cookies (kleine Textdateien) werden auf dieser Website nicht eingesetzt. Meine Webseiten enthalten kein Analysetool, keinen Tracker, keine Addons und keine Links zu Netzwerken.

(c) Mai 2018

[Willkommen] [Textsorten] [Qualität] [QM] [Preise] [Referenzen] [Profil] [Kontakt] [Anfahrt] [Impressum] [Datenschutz] [Links]